Alles neu, mal wieder

Nachdem mein altes Design nun ja doch schon etwas in die Tage gekommen ist, optisch und technisch, war es Zeit für eine Generalüberholung. Farbtechnisch hat sich nun blau vorerst wieder durchgesetzt und auch eine minimale Sidebar gibt es wieder. Am ehesten kommen die Veränderungen übrigens denen zu Gute, die meinen Blog auf dem Smartphone oder Tablet lesen, das dieses Design mit der „Mobile First“ Methode entwickelt wurde.

Technisch steckt jetzt natürlich auch HTML5 unter der Haube. Ältere Browser werden so ziemlich gar nicht unterstützt. Firefox, Chrome und Safari machen in den aktuellen Versionen keine Probleme. Falls ihr was ähnliches nachbauen wollt, ich nutze das Scherzo Theme von Leon Paternoster als Basis. Fotos gibt es jetzt endlich in 640 Pixel Breite, statt wie früher nur in 540 Pixel.

Hier und da könnten sich noch Kleinigkeiten ändern, work in progress.

Kommentar verfassen