Dran bleiben …

… darum geht es doch im Leben jeden Tag. Nur wer dran bleibt, der erreicht auch seine Ziele. Auch bei einem Blog – egal ob privat oder professionell – geht es darum, dran zu bleiben.

Ich weiß selbst, dass sich über diese Seite inzwischen eine relativ dicke Staubschicht gelegt hat. Bei genau 1000 Einträgen habe ich aufgehört. Das war zwar nie der Plan, aber doch eine ganz gute Punktlandung. Manchmal ist das eigentliche Leben eben doch wichtiger als dessen Dokumentation. An dieser Stelle möchte ich auch niemanden mit öden Rückblicken auf das letzte Jahr langweilen, würde sowieso nur mich selbst interessieren.

Hier wird es weitergehen wie gewohnt: Mein Leben und ich. Ob es jemand liest ist dabei zweitrangig. Ich merke nur, dass mir die Formulierungen nicht mehr so leicht von den Fingern gehen wie früher, aber das ergibt sich von selbst.

Wer mehr zu meiner Person erfahren möchte, der kann sich gerne auf der Über mich Seite schlau machen. Man liest sich.

4 Antworten zu “Dran bleiben …”

  1. Simon sagt:

    Thumbs Up!

  2. Dirk sagt:

    Gefällt mir! Sehr! – Auch wenns meinen Blog wohl nicht wieder beleben wird.

  3. Natürlich werden in den kommenden Tagen noch einige Veränderungen folgen und auch die thematische Ausrichtung wird an meine aktuelle Situation angepasst.

  4. Simon sagt:

    Ganz viele Posts zum thema auto, technik, computer, essen, trinken und viele bilder bitte^^ xD

Kommentar verfassen