Kick Ass

© filmstarts.de

Nochmal einer dieser Filme, an die ich so keinerlei Erwartungen hatte. Am Ende würde ich ihn durchaus als sehenswert bezeichnen. Ziemlich schräg und total unrealistisch, aber trotzdem sehr unterhaltsam. Es gibt lustige Dialoge, lustige Figuren und tolle Kampf- & Ballerszenen. Ohne damit zu viel verraten zu wollen, muss ich sagen, dass mich besonders der Schluss, bei dem das kleine Mädchen die gesamte Mafia platt macht, sehr amüsiert. Guter Film!

2 Antworten zu “Kick Ass”

  1. exxn sagt:

    es gibt abertausende filme… und es gibt hunderte, die gut sind und von denen man erwartungen haben kann…
    warum schausch du dann immer welche an, von denen zu schon vorher keine erwartungen hasch?^^

  2. Zufall! :)
    Keine Erwartungen heißt im Endeffekt eher, dass ich mich vorher nicht über den Film informiert habe oder ihn nicht kannte und ich ihn somit absolut unbeeinflusst angesehen habe.

Kommentar verfassen