Kleines Medienwunder

Nachdem ich in der Zwischenzeit nicht mehr im Besitz eines Sky-Abos bin, musste ich auch meine Fernsehgewohnheiten wieder drastisch umstellen. Ich sehe mir am liebsten Filme, Serien und Dokumentationen an, auf das restliche Unterhaltungsfernsehen lege ich eigentlich keinen Wert. Was mir dann meistens einen Strich durch das abendliche Filmvergnügen macht, sind die Werbepausen! Es reißt einen nicht nur jedes mal komplett aus der Handlung des Filmes, sondern ist auch einfach Zeitverschwendung.

Deshalb bin ich nun auf diese kleine Box umgestiegen, ein WD TV Live Mediaplayer, welcher sämtliche Medienformate übers Netzwerk oder von USB-Speichermedien wiedergeben kann und sich dabei bequem über das Smartphone bedienen lässt. Zusätzlich hat man noch Zugriff auf verschiedene Online-Dienste, was sich bei meiner aktuellen Internetanbindung jedoch erübrigt.

Einziges Manko: wirklich ausschalten kann man das Gerät nicht, auch im Standby stellt die Box eine angeschlossene Festplatte als Netzlaufwerk zur Verfügung und ist per WLAN erreichbar.

Kommentar verfassen