Skype mit dem iPhone

Ich bin absolut fasziniert, wie gut Skype Videotelefonie mit dem iPhone funktioniert. FaceTime habe ich zwar noch nie ausprobiert, aber qualitativ bin ich mit Skype echt zufrieden, auch über das mobile Datennetz. Leider ist ein Volumen von 300MB bereits nach ca. zwei Stunden Videotelefonie aufgebraucht und mit gedrosslter Verbidnung ist kein flüssiges Gespräch mehr möglich.

Damit kommen wir auch schon zum zweiten positiven Punkt des Tages: der O2 Kundenhotline! Nach unter einer Minute einen absolut freundlichen Mitarbeiter am Telefon gehabt, der mir auch trotz vergessenem PIN weiterhelfen konnte. So konnte ich im Handumdrehen ein erweitertes Datenpaket buchen. Wenn man sich aber auf meine Rechnung oben verlässt, wird auch 1GB Transfervolumen für nur ca. sechs Stunden Videotelefonie ausreichen.

Dann werde ich mich wohl doch öfter auf verfügbare WLAN Netzwerke verlassen müssen.

Eine Antwort zu “Skype mit dem iPhone”

  1. Ja ich weiß, ich hab tatsächlich die KWICK!-App drauf :D

Kommentar verfassen