Spontanaktion

GÜNZBURG – In der Nacht zum Mittwoch besuchten Unbekannte den Parkplatz eines Baumarkts im Industriegebiet. Nachdem Unmengen an ungesundem Fastfood verzehrt wurden, ereignete sich der spektakuläre Vorfall. Auf dem Parkplatz stand aus Verkaufsgründen ein ungenutztes Trampolin herum. Dies wurde von den Unbekannten entdeckt und nach kurzer Suche des Reisverschlusses zum Öffnen des Sicherheitsnetztes ausgiebig genutzt. Dabei wurden die Unbekannten von einem weiteren Auto aus der Umgebung beobachtet, welches jedoch durch lautes ausgelassenes Lachen vertrieben wurde. Es wird weder um Hinweise zum Tathergang noch um Hinweise zu den beteiligten Personen gebeten. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.

Kommentar verfassen