Verrückt nach Steve

Film wurde nach Titel ausgesucht. Ich habe viel gelacht und mich gut unterhalten gefühlt. Die Story war nicht ganz so null acht fünfzehn wie manch andere Liebeskomödie und trotzdem würde ich den Film niemandem empfehlen. Der Kinosaal war klein und der Frauenanteil war hoch, soweit ich weiß gibt es auch anderswo wenige positive Kritiken zu diesem Film. Es fehlt einfach das Gewisse Etwas.

Eine Antwort zu “Verrückt nach Steve”

  1. Schnuider sagt:

    wie kann man sich so eine scheisse nur im kino reinziehen? ich verstehe es einfach nicht. da fährt man mit dem auto hin, zahlt eintritt, kauft sich popcorn und trinken und ruck-zuck sind 25-30 euro im arsch.
    zum vergleich: für 30 euro bekommt man einen 180-tage rapidshare-account.
    der komplette kino-effekt bringt bei so nem fotzen-film nix, und wahrscheinlich warsch du auch noch mit weibern drin, die angefangen haben zu heulen wie n wasserfall.

    ps: bitte kein vergleich zu „mit dir an meiner seite“, den ich mir in kürze im kino anschauen werde, da der spaßfaktor da maximal sein wird und ich eine 107-minütige dauer-erektion haben werde(miley cyrus sei dank), aber du bisch ja mit sicherheit dabei, thommy.

Kommentar verfassen