Weihnachten, Silvester, Kanada

Was diese drei Dinge gemeinsam haben? Nun in einem Satz: ich werde Weihnachten und Silvester dieses Jahr in Kanada verbringen!

Urlaub im Geschäft, Reisepass und Visum sind geregelt, Flug ist gebucht und die Planung läuft praktisch schon auf Hochtouren. Die ganze Geschichte hat auch einen etwas größeren Hintergrund, den ich aber hier so im Detail nicht erklären muss. Am 22. Dezember werde ich mich ab Frankfurt auf den Weg nach Montréal machen und mir dort im schönsten kanadischen Winter jede menge spannende Sachen ansehen. Ob ich auch noch aus der Stadt rauskomme und mehr von Kanada sehen werde, ist noch in der Planung.

Auf jeden Fall freue ich mich riesig und bin auch ziemlich aufgeregt, da es für mich das erste mal sein wird, dass ich unseren Kontinent verlasse und dazu auch noch komplett im Alleingang. Natürlich komme ich nicht aus heiterem Himmel auf solche Ideen, sondern ich werde meine Zeit in Kanada mit einer wunderbaren Person verbringen, die schon ein bisschen länger dort ist und sich dort um einiges besser auskennt als ich. Außerdem sind auch meine Französischkenntnisse auch nicht mehr wirklich vorhanden.

Am 05. Januar werde ich mich dann wieder auf den Weg nach Deutschland machen, um hier mit einer tollen Erfahrung mehr, wieder direkt in den Alltag einzusteigen. Vllt weihe ich euch in den nächsten Wochen noch in einge weitere Details dazu ein.

Eine Antwort zu “Weihnachten, Silvester, Kanada”

  1. Simon sagt:

    Ich bin voller aufrichtem Neid!!! :-( ich will auch in den kanadischen Winter!!!

Kommentar verfassen