Wieso Siri gar nicht so übel ist

Wenn es um Siri auf dem iPhone geht, hört man von den meisten Leuten eigentlich nur eines: „Total unnützer Quatsch, wer redet schon mit seinem Handy und funktionieren tut es auch nicht.“

Ich sehe das ganz anders! Meiner Meinung nach ist Siri ein durchaus brauchbares Feature, besonders für Leute die viel mit Headset oder im Auto unterwegs sind. So funktioniert die Bedienung inzwischen wunderbar mit der Telefon-Taste in meinem Auto. Dazu möchte ich euch folgendes Szenario meiner Heimfahrt gestern schildern:

Zuerst habe ich einen Anruf aus meiner Anrufliste heraus getätigt, um jemanden zurückzurufen. Danach habe ich die Nummer meines Zahnarztes herausgefunden und dort angerufen, um einen Termin zu vereinbaren. Diesen Termin habe ich unter Berücksichtigung meiner bereits vorhandenen Termine in meinen Kalender eingetragen und anschließend habe ich ein weiteres Telefonat geführt und noch eine SMS geschrieben. Das alles, ohne das Handy anfassen zu müssen, während der Autofahrt.

Kommentar verfassen